PRESSE

Versprochen ist versprochen; ich setze mich für den Erhalt der Pankower Stadt-Natur ein: Bürger-Antrag “Landschaftsschutz für die Felder der Elisabeth-Aue” in die BVV eingebracht

Grüne Verkehrswende, was bedeutet das für Pankow? Bündnisgrüner Stammtisch Pankow-Nord im Zimmer 16

Wahlkampf 2016: Wahlkampf mit Flipflops und prominenten Unterstützern in der Berliner Zeitung vom 16.9.2016

Lärmausgleichsfonds und AKTION: Lärmmessung auf dem Schulhof der Schule Eins

AKTION: LEISE RALLYE LEISE RALLYE AN DIE LAUTEN ORTE PANKOWS

Die Berliner Woche berichtete ausführlich von unseren Vorschlägen, wie wir den Verkehrslärm mindern wollen.

MEET A KOCH

Das erste MEET A KOCH, in einer hoffentlich langen Reihe, fand am 24.02.2016 in den Heynstudios statt: der Florakiez Blog liess mein Angebot an die Bürger*innen Pankows nicht unerwähnt.

FREIOBST-PANKOW

Die Prenzlberger Ansichten bennenen Freiobst-Pankow zu recht 😉 als Vorreiter des Obstbaum-Pflanzens in der Stadt. Das hat mich sehr gefreut!

2015 berichtete der Tagesspiegel auf einer halben Seite über uns – anlässlich unserer Teilnahme an der Aktion Saubere Sache.

Die Pflanzaktion aus dem Jahr 2014 war etwas ganz Besonderes: ein Beitrag zum Kennenlernen anderer Religionen, zu mehr Toleranz und zum Abbau von Vorurteilen. Denn Paten sind neben vielen Heinersdorfer Familien, auch die im Ortsteil ansässigen Religionsgemeinschaften Ahmadiyya Muslim Jamaat und der Thailändische Buddhisten Verein Berlin e.V. Dies rief zahlreiche Politiker*innen auf den Plan (einen Baum zu spenden) und es brachte FREIOBST-PANKOW und ihre Kooperationspartnerin Zukunftswerkstatt-Heinersdorf in die Abendschau.

Über unsere Kooperationen mit der Albert- Schweitzer-Stiftung Betreuen und Wohnen in Blankenburg und mit dem lokalen Verein Leben in Wolhelmsruh; berichten unsere Partner und die Berliner Woche.

Mehrfach brachte die Berliner Woche Artikel über unsere Pflanzaktionen, zB. 2016, 2013 und 2012.

Über unsere grosse Pflanzaktion in 2013 berichtete Berlin Online.

BUNT STATT BRAUN – BLUMEN GEGEN RECHTS

In der Berliner Presse:

In der Berliner Morgenpost, dem Berliner Abendblatt, und im Neuen Deutschland.

Ausführlich in der Lokalpresse:

Mehrfach benannt und mit ausführlichem Artikel in der Berliner Woche sowie in einem anderen Artikel zu den Vorfällen in Buch während des Europawahlkampfes.

Auch die Pankower Allgemeine Zeitung und der Bucher Bote (in seiner Print-Ausgabe Mai 2014), sowie und unser Kooperationspartner, der Forschungscampus Buch, berichteten.

IM RADIO ZUM BUNDESTAGSWAHLKAMPF und allgemein zum wahlkämpfen.